fbpx
+49 2551 8644101
+49 160 4333762

Wärmepumpe Beratungsverantwortung und Gewinn im SHK-Fachhandwerk

Optimierung durch Digitalisierung in Ihrem Handwerksbetrieb

Created with Sketch.

Wärmepumpe Beratungsverantwortung und Gewinn im SHK-Fachhandwerk

Beitrag Wärmepumpen

Der Hype um die Wärmepumpe, die Beratungsverantwortung des SHK-Fachhandwerkers und „Ende gut… alles gut“

„Die Wärmepumpe ist das Heizsystem der Zukunft“. Das ist der allgemeine Tenor, wenn man durch die Beiträge im Internet scrollt. Hersteller und Fachmagazine haben augenscheinlich das gleiche Seminar genossen und loben die Wärmepumpe in den Himmel. Zu Recht?

Die Folge dieser Kommunikation ist, dass der modernisierungswillige Kunde auf uns Handwerker zukommt und nun eben dieses Wunderwerk der Technik erwerben möchte. Er ist bereit Geld auszugeben, weil er denkt, dass er künftig Heizkosten sparen wird und dass er ein CO2-einsparendes System kauft und somit den menschengemachten Klimawandel verlangsamt.

Er glaubt fest daran, das Richtige zu tun und er wird in seinem Glauben dadurch bestärkt, dass der Staat sein Vorhaben fördert. Das würde der Staat nicht machen, wenn die Wärmepumpe nicht bewiesenermaßen das Beste wäre.

Und genau mit diesen Vorstellungen im Kopf kommt der Kunde zu uns Fachhandwerkern.

Jetzt hilft tatsächlich nur eins: Aufrichtigkeit in der Beratung

  1. Der Kunde spart durch den Einsatz einer Wärmepumpe im Vergleich zu seiner alten Gasheizung kein Geld, solange 1 KWh Strom 4 x so viel kostet wie 1 KWh Gas.
  2. Der Kunde erspart der Umwelt kein CO2, wenn der Strom für seine Wärmepumpe in Gas- oder Kohlekraftwerken hergestellt wird.

Das ist eine Momentbetrachtung, die schon in 2023 nicht mehr stimmen wird.

Die gute Botschaft:

Der Kunde trifft tatsächlich die richtige Entscheidung für die Zukunft mit der Wahl einer Wärmepumpe, weil:

  1. der Anteil Erneuerbarer Energien an der Stromerzeugung in Deutschland bereits bei 46% [Netto] liegt. Damit sind Sonne, Wind & Co. wichtigste Quelle im deutschen Strommix 2021. Und der Anteil wird immer größer werden.
  2. Die Energiepreise für die verschiedenen Energien werden sich stark verändern.
    Ich glaube zwar nicht daran, dass der Preis für die kwh Strom sinken wird, aber der Preis für fossile Energien wird stark steigen und mit den neuen Preisrelationen gewinnt die Wärmepumpe. Vielleicht ist die KWh aus Gas oder Öl schon bald teurer als die KWh Strom?
  3. Und das schlüssigste Argument zum Schluss:
    Öl und Gas können von keinem Land der Welt in ausreichender Menge synthetisch herstellt werden.
    Öl und Gas werden irgendwann verbraucht sein und der Menschheit bleibt dann nur eine einzige Lösung: Strom aus erneuerbaren Energien.

Für uns Berater ist wichtig, dass wir uns die Mühe machen, den Kunden über diese Dinge aufzuklären, damit er nicht enttäuscht ist, wenn er die Stromrechnung nach dem Einbau der Wärmepumpe bekommt und er vielleicht sogar mehr zahlt als vorher bei seiner Gasheizung. Der Weg ist dennoch richtig.

Schulung für SHK-Handwerker: Professionelles Verkaufen von Wärmepumpen

In unserer Schulung „Professionelles Verkaufen von Wärmepumpen“ erfahren Sie, wie sie die technisch richtige Beratung für komplexe Anlagen durchführen und wie Sie schnell zur Preisabgabe gelangen.

  • Vollständige Erneuerung der Anlage mit einer monoenergetischen Lösung
  • Vollständige Erneuerung der Anlage mit einer bivalenten hybriden Lösung
  • Ergänzung einer bestehenden Heizungsanlage mit einer Wärmepumpe

Alle Inhalte, die wir vermitteln, sind aus der Praxis.
Zielgruppe: SHK-Handwerker, Verkäufer, Berater

Handwerkerberatung · individuelles Coaching · Seminare

Optimierung und Digitalisierung im Handwerksunternehmen

Wir erarbeiten gemeinsam mit Ihnen in einer vertrauten und engen Zusammenarbeit Lösungen, die auf Ihre individuellen Bedürfnisse zugeschnitten sind und durch die ein großer Mehrwert für Ihr Handwerksunternehmen entsteht.

Alfons Kock

Ziele sind gut zu erreichen, wenn sie klar formuliert sind. Ist dieser wichtige und fundamentale Arbeitsschritt erledigt, können der Unternehmer und seine Mitarbeiter sich gemeinsam und mit großer Entschlossenheit darauf zu bewegen.

Wir geben Ihnen die notwendige Sicherheit und Orientierung beim Definieren und Erreichen der gesteckten Ziele, denn wir wissen, was möglich ist.

Eine effiziente Betriebsorganisation ist die Grundvoraussetzung für gute Geschäftsergebnisse. Ihre wichtigsten Ressourcen, nämlich Zeit und Geld, werden leider im Alltag viel zu oft verschwendet.

Die Digitalisierung hat in diesem Kontext zu Recht den Ruf, der Motor für großen  Fortschritt zu sein. Wir decken Barrieren auf und beseitigen den Sand in Ihrem Getriebe.

Es geht darum, die Person heraus zu finden, der ich vertrauen kann und die wirklich weiß, wovon sie spricht.